FAQ – Häufig gestellte Fragen

Müssen Eltern Eintrittskarten mehrfach erwerben, wenn ihre Kinder in verschiedenen Liederfesten singen?

Nein! Eltern, deren Kinder an unterschiedlichen Schulen sind und deren Klassen zu verschiedenen Liederfestterminen eingeteilt sind, müssen Tickets lediglich für die erste der Veranstaltungen erwerben. Nach dem besuchten ersten Liederfest des einen Kindes, gehen sie mit der erworbenen Eintrittskarte an die Tageskasse und bitten um den Umtausch in eine neue Eintrittskarte für das Liederfest des weiteren Kindes.

Können sich die Schulkinder Getränke und etwas zu Essen mit in die Liederfesthalle bringen?

Ja, wir empfehlen sogar, dass die Kinder zumindest Getränke (möglichst Wasser) mitnehmen.

Wie lang dauert ein Liederfest voraussichtlich?

Das Liederfest dauert max. 90 Minuten. Es findet keine Pause statt. Vor jedem Liederfest findet ein Vor- und Aufwärmprogramm statt. Daher bitten wir darum, dass sich die Lehrkräfte mit ihren Klassen etwa eine Stunde vor Beginn des Liederfestes am separaten Schülereingang vor der Halle einfinden.

Was benötige ich für die Anmeldung meiner Klasse?

- Kontaktdaten: Offizieller Schulname, Schuladresse, Schulnummer (sehr wichtig!), Name der anmeldenden Lehrkraft, gültige und regelmäßig genutzte Mailadresse, Telefonnummer (Mobil). - Anzahl der anzumeldenden Kinder - Anzahl der Begleitpersonen (max. 2 Pers.) - T-Shirtgrößen aller angemeldeten Teilnehmer: Lehrkraft, Kinder, Begleitpersonen - Anzahl der beitragsbefreiten Kinder (siehe unter „Was kostet die Teilnahme“)

Sind die Bewegungen von der Website und der Lehrer-DVD zwingend zu übernehmen?

Die Bewegungen sind als Anregung und Idee zu verstehen. Im Liederfest können auch eigene Bewegungen, die im Klassenverband kreativ entwickelt wurden vollzogen werden. Es werden auch nicht zu jeder Strophe Vorschläge für Bewegungen angeboten. Das gibt Raum um eigene Bewegungen zu entwickeln, die auch im Liederfest umgesetzt werden können. Es geht vor allem darum, die Vorzüge der sogenannten 3-Sinne-Methode zu nutzen. Dabei ist die Bewegung an sich wichtig und nicht eine bestimmte Form der Bewegung. Der Moderator wird im Liederfest u.U. andere Bewegungen machen.

Muss ich alle 16 Lieder mit meiner Klasse einüben?

Es gibt Lieder für die Klassenstufen 1-3 und 4-7. Lehrkräfte können gern auch die Lieder der jeweils anderen Altersstufen mit einstudieren. Alle Schulkinder dürfen alle Lieder, insbesondere auch im Liederfest, mitsingen.

Was ist „Klasse! Wir singen“?

„Klasse! Wir singen“ ist das größte und erfolgreichste musikpädagogische Singprojekt in Deutschland. Es haben bisher über 500.000 Kinder und weit mehr Besucherinnen und Besucher teilgenommen.

Kann ich meine Klasse bzw. einzelne SchülerInnen auch nach dem Anmeldeschluss noch anmelden?

Wir bemühen uns sehr die Nachmeldung einzelner SchülerInnen möglich zu machen. Je nachdem wie hoch die freien Kapazitäten sind, ist es prinzipiell auch möglich ganze Klassen nach zu melden. Wenden Sie sich in jedem Fall bitte an unser Projektbüro: (Telefon: 0531-390 690 10 oder info@klasse-wir-singen.de)

Wie kann ich meine Klasse für “Klasse! Wir singen” anmelden?

Die Anmeldung ist ausschließlich online über die Internetseite www.klasse-wir-singen.de möglich. Hier geht es zur Anmeldung.

Was passiert, wenn nach Beendigung der Anmeldephase ein neues Kind in meine Klasse kommt oder ein Kind meine Klasse verlässt?

Sie können einzelne Kinder über das Projektbüro nachmelden oder abmelden. Das Geld für abgemeldete Kinder wird nach Rücksendung aller Materialien erstattet. Das T-Shirt sollte dabei unbenutzt und im verschweißten Original-Beutel sein. Die Materialien und die Zahlungsaufforderung für nachgemeldete Kinder erhalten Sie per Post. Sollte der Zeitraum vor den Liederfesten für den Postweg zu knapp sein, bekommen Sie die Rechnung per E-Mail. Gegen Vorlage dieser erhalten Sie die Materialien unmittelbar vor Ihrem Liederfest am Informationsstand direkt in der Liederfesthalle.

Können auch Schulchöre an “Klasse! Wir singen” teilnehmen?

Ja, auch Schulchöre können gern an „Klasse! Wir singen“ teilnehmen.

Kann ich meine Klasse von “Klasse! Wir singen” wieder abmelden?

Die Stornierung einer Anmeldung ist innerhalb der Anmeldefrist kostenfrei möglich.

Was kostet die Teilnahme?

Jedes Kind zahlt für die Teilnahme am Projekt “Klasse! Wir singen” 8 Euro. Jedoch Kinder mit erhöhtem Förderbedarf (Behinderungen), mit ALG-II-Hintergrund (Harz IV) und Kinder aus kinderreichen Familien (ab 4 Kindern) sind von den Kosten des Teilnahmebetrages befreit.

Was bekommen die Kinder für den Teilnahmebetrag?

Ein identifikationsstiftendes “Klasse! Wir singen” T-Shirt, eine Lieder-CD inkl. Karaoke-Version zu allen Liedern, ein Liederbuch mit den Texten, Melodien und Akkordsymbolen aller Lieder und eine Platzkarte, die zur Teilnahme am eigenen Liederfest berechtigt.

Wann muss ich die Teilnahmebeträge bezahlen?

Nach Ende des Anmeldezeitraumes übersenden wir Ihnen die Zahlungsaufforderung per E-Mail mit der Bitte um fristgerechte Bezahlung. Mit der Zahlung sichern wir Ihnen die reservierten Materialien verbindlich zu, die Ihnen rechtzeitig vor dem Liederfesttermin zugesendet werden.

Was passiert, wenn ich zu spät bezahle?

Sollte das Geld bis zum angegebenen Zahlungsziel nicht eingegangen sein, wird Ihre Klasse von der Teilnahme ausgeschlossen und die Anmeldung storniert.

Müssen Lehrkräfte und zusätzliche Betreuungspersonen einen Teilnahmebetrag zahlen?

Nein, die Teilnahme der Lehrer und Betreuungspersonen ist kostenfrei.

Welche T-Shirt-Größe bestelle ich für die Kinder?

Wir empfehlen unbedingt, die T-Shirts eine Nummer größer zu bestellen, da viele Kinder in dem Zeitraum zwischen Anmeldung und Liederfest noch wachsen.

Kann ich T-Shirts umtauschen?

Ja, T-Shirts können direkt in der Halle am Informationsstand von “Klasse! Wir singen” umgetauscht werden.

An wen wende ich mich, wenn ich falsche Waren geschickt bekommen habe?

In diesem Fall wenden Sie sich bitte an das Projektbüro von „Klasse! Wir singen“. (Telefon: 0531-390 690 10 oder info@klasse-wir-singen.de)

Wie viele Begleitpersonen kann ich pro Klasse mitnehmen?

Pro Klasse können die Lehrkraft sowie eine weitere Begleitperson teilnehmen. Ist es disziplinarisch unverzichtbar, kann auf zwei Begleitpersonen aufgestockt werden. Förderschulen, die dringend mehr Begleitpersonen benötigen, melden diese unbürokratisch an.

Wann erfahre ich, an welchem Liederfest meine Klasse teilnimmt?

Die Mitteilungen erfolgen per E-Mail etwa zwei Wochen nach Abschluss der Anmeldephase.

Finden die Liederfeste auch am Wochenende statt?

Ja, die Liederfeste finden sogar vorrangig am Wochenende statt. Dies soll den Eltern, den Verwandten sowie den Freunden der Kinder die Teilnahme am Liederfest ermöglichen. Andernfalls treten die Klassen fast ohne Publikum auf. Unsere Erfahrung zeigt, dass die Kinder sehr stolz sind, Eltern, Verwandten und Freunden zu zeigen was sie eingeübt haben.

Zu welchen Uhrzeiten finden die Liederfeste statt?

Werktags können bis zu zwei Liederfeste und am Wochenende bis zu drei Liederfeste pro Tag stattfinden. In der Woche: Von Montag bis Donnerstag jeweils 16:30 Uhr und 18:30 Uhr. Freitags 16:00 Uhr und 18:30 Uhr. Am Samstag und Sonntag: jeweils 11:00 Uhr, 14:30 Uhr und 17:30 Uhr.

Ab wann können sich Eltern, Geschwister und andere Interessierte Karten für die Liederfeste kaufen?

Informationen zum Vorverkaufsstart, zu den Preisen und auf welchen Wegen Sie Eintrittskarten zu den Liederfesten erhalten, finden Sie unter dem Reiter TICKETS.

Wo können die Eltern die Karten erwerben?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

Nähere Informationen finden Sie unter dem Reiter "Tickets".

Restkarten gibt es u. U. noch an der Tageskasse. Wir möchten den Eltern jedoch empfehlen, den Vorverkauf zu nutzen. Die Enttäuschung der Kindern ist erfahrungsgemäß groß, wenn die Eltern an der Tageskasse keine Karten mehr bekommen sollten.

Kann ich mir den Termin aussuchen, an dem meine Klasse an einem Liederfest teilnimmt?

Nein, aus organisatorischen Gründen ist ein Wunschtermin nicht möglich. Klassen einer Schule werden jedoch in der Regel in ein Liederfest gebucht und können so zusammen teilnehmen. So bemühen wir uns außerdem, Ihnen einen gemeinsamen Anfahrtsweg zu ermöglichen.

Was mache ich, wenn meine Klasse an dem Termin, der ihr zugeteilt wurde, definitiv nicht kann?

In diesem Fall wenden Sie sich bitte an das Projektbüro.

Werden Kinder aus der ersten und zweiten Klasse auch an den späten Liederfesten teilnehmen?

Wir werden versuchen, die Kinder, die aus den unteren Klassenstufen kommen und auch die Kinder, die einen weiten Anfahrtsweg haben, nicht in die späten Liederfeste zu buchen.

Was kosten die Eintrittskarten für Eltern, Geschwister und interessierte Besucher?

Karten für Erwachsene kosten 9,80 Euro und für Kinder bis 17 Jahre 5,80 Euro. Eltern und Geschwister der teilnehmenden Kinder die eine ALG-II-Bescheinigung vorlegen können, zahlen lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 1 €. Personen mit gültigem Behindertenausweis zahlen 5,80 Euro. Deren Begleitpersonen haben freien Eintritt.

Kontakt

Singen e.V.
Projektbüro "Klasse! Wir singen"
Hamburger Straße 273 B / Eingang B8
38114 Braunschweig
Telefon: 0531 - 390 690 10
Telefax: 0531 – 390 690 19
www.klasse-wir-singen.de